Maxcita Psycho X – Zwangsjacke der Superlative

Heute möchte ich euch eine weitere Zwangsjacke vorstellen, die Maxcita Psycho-X Ein Qualitätsprodukt direkt aus Kanada das ist die Psycho-X von Maxcita. Diese Zwangsjacke ist in der Machart einer Klinkzwangsjacke ähnlich einer Posey gebaut, d.h. sie ist aus dem Material Kanvas gefertigt und in weißem Design gehalten. Im Gegensatz zur Posey würde ich diese Zwangsjacke Weiterlesen…

Zwangsjacke mit Spreizhose

Heute kommt mal wieder ein echt geiles Teil meiner Sammlung auf die Seite und zwar die Zwangsjacke mit Spreizhose Ich muss zugeben, ich bin ein Zwangsjackenliebhaber. Das bedeutet wer mich kennenlernen will braucht nur mit einer (brauchbaren) Zwangsjacke zu wedeln und MadMarvin kommt angewackelt und bettelt um einen Termin um diese auszuprobieren. Ich mag Zwangsjacken Weiterlesen…

TENS – medizinisches Elektrostimulierungsgerät

So, nachdem ich gerade einen Beitrag zum ET302R von Erostek geschrieben habe und dort wahrheitsgemäß ausgesagt habe, dass dies mein erstes richtiges Elektrosex-Gerät ist, möchte ich euch hier etwas zu einem Gerät schreiben, das ich mir gekauft habe um es für Elektrosex zweckzuentfremden: Ein TENS. Die Wahrheit Es handelt sich um ein TENS TNS Gerät Weiterlesen…

Leder Sklavenhalsband

Jedem Bottom sein Halsband, jedem Sklaven sein Sklavenhalsband, ist meine Devise. Ein Halsband – für das Gefühl Habe ich das Glück Bottom sein zu dürfen, so freue ich mich, wenn mein Meister ein Halsband hat, es mir anlegt und am besten noch mit einem Schloß verschließt. Damit wird für mich ein Bund geschloßen und signalisiert, Weiterlesen…

Das ET302R von Erostek (oder: ET-302R)

Zu meinen sehr liebgewonnenen Tools gehört das ET302R von Erostek. Über Erostek Erostek ist eine US-amerikanische Firma, die aus San Rafael, CA kommt. Das bekannteste Gerät aus deren Produktion ist das Erostek ET312. Das ET312 ist ein Zweikanal-Elektrostimulationsgerät das nicht wie andere Geräte für Elektrosex zweckentfremded wird, sondern es ist explizit dafür gebaut worden. Es Weiterlesen…

Das Segufix System

Heute möchte ich euch mal wieder eines der teureren Bondage-Artikel vorstellen, nämlich das Segufix. Unter Segufix versteht man ein Patientenfixierungssystem des gleichnamigen deutschen Herstellers Segufix. Es gibt zwar auch noch etliche andere Produkte dieses Herstellers, wenn jedoch jemand im Bondage-Umfeld vom Segufix redet, dann ist hier das Fixierungssystem gemeint, mit dem man jemanden auf ein Weiterlesen…

Einfacher Bondagesack aus Neopren

Ein Bondagesack ist ein geiles Teil für Langzeitbondage oder ruhige Abende, leider aber sind die meisten der Bondagesäcke echt teuer, für einen vernünftigen aus Leder muss man über 1000 EUR ausgeben, für einen aus Canvas bei Maxcita zahlt man ab 400 US-$ für die einfachen und für die besseren leicht bis 700 US-$, natürlich komm Weiterlesen…

Medizinisches Halsband von Humane Restraints

Hier nun ein Bericht über etwas, das ich selbst nicht besitze, aber in dessen Genuß ich schon kommen durfte: Ein medizinisches Halsband vom Hersteller Humane Restraints. Humane Restraints ist bekannt dafür medizinische Fesseln für z.B. Krankenbetten oder Krankentransporte herzustellen und fertigt nebenbei auch noch dieses Halsband, wobei ich mich ehrlich gesagt fragen muss, wozu man Weiterlesen…