Posey-Zwangsjacke – für Klinkliebhaber

Was ist weiß, hat lange Ärmel und wird hinten geschlossen?
Richtig: Eine Zwangsjacke.

Für die meisten ist die Posey der Inbegriff der Zwangsjacke, denn sie kommt aus dem Klinikbedarf und hat die typische weiße Farbe, die alle immer mit einer Zwangsjacke verbinden.
IMG_3825Im Klink Alltag war damals oberstes Ziel das der Patient sich nicht verletzt. Bei der Posey wird dies zu 100% umgesetzt, denn sie hat nichts an dem man sich verletzen könnte, ist über längere Zeit bequem zu tragen und verfügt über einen großen Halsausschnitt, so dass man sich nicht selbst erwürgen kann.
Ideal ist die Jacke also, wenn Ihr euren Bottom gefesselt in den Käfig sperren wollt ohne dass er sich selber etwas tun kann.

Nachteile gibt es bei dieser Jacke aber auch. Je nach Verschleißgrad rutschen die Gurte mehr oder weniger durch die Schnallen, was bedeutet, dass sich euer Bottom von selbst befreien kann. Er braucht sich nur durch geeignete Bewegungen von selber Spiel in den Gurten verschaffen und hat irgendwann die Hände frei.
Daher: Kontrolliert euren Bottom von Zeit zu Zeit und gebt ihm den extra Kick indem Ihr die Gurte einfach nochmal nachzieht. Ihm wird das sichtlich Spaß machen, da bin ich mir sicher 😉

Ein weiterer Nachteil ist, das nur ein einzelner Schrittgurt an der Jacke befestigt ist, man also um das Geschlechtsteil herum diesen anlegen muss, oder den Schrittgurt nicht so eng machen kann, wie man das gerne hätte. Steigt man nackt in die Jacke, kann der Gurt auch mal durch die Ritze fahren…

Vorteil wiederum ist, dass die Posey nach Gebrauch in der Waschmaschine gewaschen werden kann.

Die Posey kostet, hat man die richtige Bezugsquelle, ~380$ (Stand 02/2016: 340 EUR), bei Ebay gerne etwas mehr (auch gebraucht versteht sich). Da man für den Preis sonst kaum etwas Vernünftiges bekommt, bekommt diese Zwangsjacke die Einsteiger-Empfehlung von mir. Teurere Jacken kann man sich später dann immer noch kaufen.

Kleine Info zu den Größen noch:20141118_191412
Die Größe einer Posey erkennt Ihr an der Farbe am Hals.
Größe S = rot
Größe M = grün
Größe L = gelb
Größe XL=blau
Größe XXL=schwarz

Im Überblick:

Preis: ~340EUR
Bezugsquelle: Harry
Fazit: Perfekt für den schmalen Geldbeutel oder für Leute die auf Klinikoutfit stehen

Preistipp:

Bei Harry gibt es mittlerweile auch Nachbauten der Posey-Jacke zum halben Preis zu kaufen, diese kommen von der Firma KUB aus Pakistan und stehen der originalen Posey in nichts nach. Einzig fehlt der Aufnäher am vorderen, unteren Ende der Zwangsjacke, der die Sicherheitshinweise beinhält und darauf hinweist, dass die Posey ein Original ist.

2 thoughts on “Posey-Zwangsjacke – für Klinkliebhaber”

Schreibe einen Kommentar